Eine Online-Kunstgalerie ist ein Abenteuer!

Ja ja ja….

Als die Online-Galerie entstand hatten wir die Absicht einige Freunde zusammenzubringen um unsere um unsere  Kunstwerke auszustellen, nicht unbedingt um sie zu verkaufen, sondern einfach um präsent zu sein.Wir kamen aus einer Pariser Kunstschule mit 26-jähriger Tradition mit hohem Wert des Unterrichts.

Wir dachten Kunstreisen für Zeichnungen und Malerei zwischen Frankreich und Schweiz zu organisieren. Es waren Aufenthalte in Cote aux Fees,  Baie de Sommme; später sind wir nach Barcelona, Rom, Palermo in das Palazzo Federico; Manhatton für Isabelle. Was für ein Abendteuer!

Dann kamen Künstler wie Sie und stellten ihre Werke aus, und die Galerie wuchs dank Ihres künstlerischen und menschlichen Reichtums.Die schweizer Fondations und Museen ermöglichten uns, im Einverständnis mit dem Tourismusbüro,unsere Galerie zu präsentieren. Noch einmal : Dank an “Heidi”.

Weit davon entfernt die Verpflichtungen einer gegenständlichen Galerie zu haben, hat die Online-Galerie Franco-Suisse keine Limitierung der Internetseiten.

Die Galerie zwingt einen nicht eine gewisse Anzahl von Werken  auszustellen. Sie erhöht ihre Strategie,zeigt regelmäßig ihre neuen Werke und kündigt ihre Ausstellungstermine an.

 Eine Info-Tabelle ist ab jetzt in Ihren Internetseiten verfügbar um Ihnen künstlerische Neuheiten zu zeigen

Sie müssen uns nur Neues senden, um sie aufzufüllen.

Artemis Irenäus (Schweizer Team)

Online Kunstgalerie: Skulptur von Fabian Caro