Geschichte einer Geburt auf See

(Es geht um einen Artikel von Philippe. Deutsche Übersetzung: Artemis Irenäus)

Artemis Irenäus, Natascha, Konstanz, Elizabeth und ich freuen uns Ihnen mitzuteilen, daß sich die Online-Kunstgalerie seit ihrer Gründung, gleichmäßig entwickelt.
Das war im März 2015  an Bord des Costa Fascinosa, schwierige Geburt bei hohem Seegang, bei dem sich die Wellen mit dem imposanten Schiff spielten.

Für meinen Teil erinnere ich mich versucht zu haben, nicht mehr an meinen Sessel, der bei jedem Wellenschlag unter mir weggezogen wurde, zu denken – ein Gefühl ähnlich einem Fall in ein Luftloch beim Fliegen. Das aufgewühlte Meer verhinderte nicht, daß Artemis Irenäus in ihren Stöckelschuhen tanzend, mir ihre Vorstellung einer Online-Kunstgalerie, lächelnd und mit Entschlossenheit, meisterhaft, vorstellte:
– Die Online-Kunstgalerie sollte in zwei sich ergänzende Teile gebracht werden, der eine französisch, der andere schweizerisch.
– Die offizielle Anmeldung sollte in  Frankreich geschehen, die des Sitzes in der Schweiz.
– Die Struktur sollte als nicht gewinnbringende Gesellschaft geführt werden.

Mehrere von uns konsultierte französische Arbeitsvermittler, wie auch das «Service Pole Emploi (Agentur für Arbeit)» – ich war damals Arbeitssuchender- erklärte, daß unser Projekt nach ihrer Erfahrung,zum Scheitern verurteilt wäre. Lediglich die schweizer Administration ist uns mit offenen Armen entgegengekommen.
Und sechs Jahre später, die Online-Kunstgalerie gewinnt kontinuierlich an Größe und Wichtigkeit.

Die Online-Kunstgalerie bietet Artikel aus ihrem Blog, der Geschichte der Kunstgalerie, ihren Künstlern, ihren Reisen und ihren Erfolgen.
Die Koronen Online Kunstgalerie, Paris Chur. Folgen Sie den Nachrichten unserer Online-Kunstgalerie

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.