In Kajaks mit Staffelei von der Charente bis Neuchatel.

Blick auf ein Zusammentreffen, mit den Pinseln in der Hand.Wie Sie wissen besteht die KG aus einer kleinen Gruppe von Freunden zwischen Schweiz und Frankreich. Sie beherbergt Künstler verschiedener Nationen,Deutsche, Italiener,Kubaner, aus Amerika, Vietnam,CH u.F. Bis jetzt haben wir noch keine Künstler aus Afrika oder Russland.
Es ist ein echtes Manko das man füllen müßte.Allerdings immer nach unseren Kunstbedingungen,nämlich “keine Malerei machen, sondern malen.

Im August fuhren Isabelle, Philippe und ich, Natascha (begabte Köchin) an einem Fluß in der Charente, «la Boutonne», nahe dem Städtchen St.Jean d`Angely. Wir wohnten bei einer Freundin Diane Mathilde De Golconde Buzance, ehemaliges Model für Morphologiekurse in den pariser Kunstschulen und jetzt ein Nacktmodel in der Scuola Libera del Nudo in Rom.

Wir haben unsere Malutensilien in zweisitzige Kajaks verstaut und sind auf der Boutonne von der Burg  Dampierre gefahren. Wir konnten anlegen wo es uns gefiel und die Landschaft malen. Die Woche darauf fuhren wir nach Neuchatel (Strand von Tene) und wohnten diesmal in einem Chalet «le Coty», über dem Val de Ruz (VdR) und Dombresson.

Diese zwei Wochen gaben uns die Möglichkeit uns wiederzusehen,nachdem jeder von uns diesseits und jenseits der Grenze lebt. Wir taten was Künstler am besten können, Zeichenstrich und Linie wählen, welches Papier oder Werkzeug die Darstellung beeinflussen würde, mit Zeichenkunst arbeiten, Euch eine Geschichte die Ihr weitererzählen könntet zu schenken.

Die Online-Kunstgalerie und ihr Monat August 2021
Die Online-Kunstgalerie und ihr Monat August 2021

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Share This